Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap
THW-Thema
Allgemeines

Ein spannendes Wochenende beim THW Stolberg

Stolberg. Ein abwechslungsreiches Wochenende erlebten die Angehörigen des Ortsverbands Stolberg. Mit der Bereichsausbildung Atemschutz, der Truppmann-Ausbildung der Feuerwehr samt Abschlussprüfung sowie der Weihnachtsfeier der Jugendgruppe fanden gleich drei Dienstveranstaltungen statt.

Am Freitagabend trafen sich die Junghelferinnen und Junghelfer des THW Stolberg, um das Ausleuchten von Einsatz- und Arbeitsstellen sowie Retten von Personen zu lernen. Anschließend begann die Weihnachtsfeier der Jugendlichen mit einem gemeinsamen Essen und einem darauffolgenden Spieleabend. Alle Junghelferinnen und -helfer übernachteten in der Unterkunft, um dann am Samstag einen gemeinsamen Ausflug zum Phantasialand in Brühl zu unternehmen. Dort besuchten sie die zahlreichen Attraktionen und genossen die Winterlandschaft des Freizeitparks.

Der Samstag stand im Zeichen der Ausbildung und Kooperation. Als der Truppmann-Lehrgang der Feuerwehr mit den THW-Ausbildern Wolfgang Geicht und Thomas Pyritz mit der Abschlussprüfung endete, begann die Bereichsausbildung Atemschutz. An dieser Bereichsausbildung, die von Peter Boell durchgeführt wurde, nahmen THW-Kräfte aus dem gesamten Geschäftsführerbereich Aachen teil.

Am Ende des Wochenendes zogen alle Helferinnen und Helfer eine positive Bilanz. So freuten sich der THW-Nachwuchs mit den Eltern über die schöne Weihnachtsfeier und den Ausflug, die Feuerwehrleute und ihre Ausbilder über die bestandenen Prüfungen und die Atemschutzgeräteträger über eine gelungene Ausbildung.

03.12.2016
Von: Stefan Ruland, OV Stolberg
  • Oben

Fotos

Ein spannendes Wochenende beim THW Stolberg
Bilder: THW/ Simon Reuters

Ein spannendes Wochenende beim THW Stolberg

  • Druck
  •  
  •  
  • Oben